Wissen Sie, wie viel es kostet, Schimmel zu entfernen?

13. September 2023

Größeres Schimmelaufkommen sollte durch einen Fachmann entfernt werden. Doch „Wie viel kostet es, Schimmel zu entfernen?“ Hier kommt die Antwort. Adobe Stock 100813311 © Karin und Uwe Annas

Meistens ist der Schrecken groß, wenn an einer Wand in der Wohnung Schimmel entdeckt wird. Denn inzwischen hat sich herumgesprochen, dass der Eindringling sich nicht in friedlichen Absichten ansiedelt. Ganz im Gegenteil plant der Schimmel aggressive Feldzüge gegen Mauerwerk und Bausubstanz und unablässige Attacken gegen die Gesundheit der Bewohner. Es ist auch bekannt, dass der eingedrungene Schädling keine lange Wartezeit benötigt, sondern von Anfang an seine gnadenlosen Sporen in die Luft schießt, um sein zerstörerisches Werk zu starten.

Klar, dass man den ungebetenen Mitbewohner schnellstmöglich loswerden will. Doch wie viel kostet es, Schimmel zu entfernen? Das kommt auf Intensität und Umfang der Schimmelkolonie an:

  • Handelt es sich um Schimmelbefall mit Spuren von oberflächlichem, vereinzeltem Schimmelbewuchs bis Postkartengröße?
  • Und tritt der Schimmel nur an einer Stelle im Raum auf?
  • Oder ist der Bewuchs dichter, jedoch nicht größer als eine Postkarte?
  • Treten vereinzelt Schimmelflecken auf mehr als über 0,5 Quadratmetern auf?
  • Finden sich Schimmelausbrüche an mehreren Stellen im selben Raum bei insgesamt bis zu zehn Quadratmetern?
  • Weist eine Fläche von über zwei Quadratmetern dichten, flächigen Schimmelbewuchs auf?

Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie zunächst einen Schimmelgutachter beauftragen, um einen professionellen Überblick zu erhalten oder ob Sie ohne Umschweife direkt einen Handwerker um Sanierungshilfe bitten. Ein Kurzgutachten kostet in der Regel zwischen 200 und 500 Euro. Das Team des Schimmelprotektors geht mit seinem Sanierungskonzept strukturiert, überlegt und sorgfältig vor. In vier Schritten gehört der Schimmel der Vergangenheit an:

  1. Analyse in Raum/Wohnung/Gebäude
  2. Produkt- und Leistungsvorschlag (Benennung der Problemfelder, Aufzeigen von Lösungen, Empfehlung der am besten geeigneten Vorgehensweise)
  3. Sanierung (Ausführung der unbedingt erforderlichen Arbeiten)
  4. Monitoring & Reporting (smarte Zusatzprodukte helfen bei effizientem Heizen & Lüften)

Direkt Angebot einholen: Schimmelprotektor

Im Detail: Wie viel kostet es, Schimmel zu entfernen?

Zur Orientierung folgt eine Aufstellung der Kosten, die durch die Schimmelbeseitigung auf Sie zukommen können. Bei geringem Befall in Handflächengröße ist es kein Problem, den Schimmel selbst zu beseitigen und – ganz wichtig – sorgfältig zu desinfizieren. Greifen Sie bitte nicht zu den toxischen Präparaten aus dem Drogeriemarkt, sondern behandeln Sie die gesäuberte Fläche mit dem wirkungsvollen, jedoch schadstofffreien Desinfektionsmittel ANOSAN® Eco SP.

ANOSAN® Eco SP

ANOSAN® Eco SP ist ein Desinfektionsmittelkonzentrat zur Vernebelung, verdünnt einzusetzen (1 Teil auf 1-5 Teile Wasser) je nach Anwendung: Geruchsbeseitigung, Schimmeldeaktivierung, Sporendeaktivierung oder Desinfektion. Schimmelsporen in der Luft werden durch die Kaltvernebelung entfernt.

 

Die Vorteile von ANOSAN® Eco SP auf einem Blick:

  • hochwirksam gegen Bakterien, Viren und Schimmel
  • aufgrund der Wirksamkeit/Effektivität beinahe überall einsetzbar
  • ohne umweltbelastende Rückstände oder Bleichmittel
  • pH-neutral

Der Schimmel muss abgetragen und entsorgt werden, wofür der Fachmann zwischen 30 und 40 Euro pro Quadratmeter berechnet. Soll auch noch der Putz entfernt werden, ist mit weiteren Kosten zwischen 80 und 100 Euro pro Quadratmeter zu rechnen.

Das hört sich alles umständlich und teuer an … und das kann es tatsächlich auch werden, wenn frühe Warnzeichen ignoriert oder die falschen Schritte eingeleitet werden. Unser Tipp für schimmelgeplagte Haushalte: Fragen Sie lieber den Schimmelprotektor „Wie viel kostet es, Schimmel zu entfernen?“ Seine Experten arbeiten unter anderem mit einer künstlichen Vernebelung. Dazu wird Nebel vor Ort in einem mobilen Gerät unter hohen Umdrehungszahlen erzeugt. Ist der Nebel fertig, wird eine entsprechende Dosis des Desinfektionsmittels ANOSAN® Eco SP zugefügt. Es ist weltweit das am häufigsten genutzte Präparat zur Schimmelbeseitigung.

Sobald Schimmel im Haus entdeckt wird, taucht die Frage auf: „Wie viel kostet es, Schimmel zu entfernen?“ Eine Vernebelung liefert Ihnen die günstigste Antwort. Shutterstock 1708371916 © UfaBizPhoto

Der einsatzbereite Nebel wird in den befallenen Raum gesprüht und nimmt ihn vollkommen unter Beschlag. Das fein-dunstige Spray gelangt in Winkel und Ritzen, die eigentlich unerreichbar sind. Sobald ANOSAN® Eco SP Kontakt zu den Schimmel-Bakterien aufgenommen hat, werden diese rückstandslos ausgerottet. Der Nebel verflüchtigt sich kurze Zeit darauf und löst sich vollständig auf. Alle im Raum befindlichen Schimmel-Bakterien sowie sämtliche anderen Viren wurden nachhaltig ausgemerzt.

Sie wollten wissen, „Wie viel kostet es Schimmel zu entfernen?“. Bei einer Vernebelung unter Einsatz von ANOSAN® Eco SP sollten Sie je nach Größe des gesamten Raumes zwischen 150 und 350 Euro rechnen. Nein, teurer wird es nicht! Berücksichtigen Sie bei Ihrem Vergleich auch, dass die Vernebelung ohne Handwerkerauflauf und ohne Dreck und Schmutz durchgeführt wird.

Garantierte Schimmelfreiheit durch den Schimmelprotektor!

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen und dem Schimmel keinerlei Zukunft einräumen möchten, unterstützt Sie der Schimmelprotektor mit diesen drei sinnvollen Bausteinen:

  • Schnelle, hochwirksame und gründliche Desinfektion
  • Baustoffe, mit denen die Feuchtigkeit dauerhaft reguliert, das Raumklima verbessert und evtl. Fehlverhalten der Nutzer ausgeglichen werden
  • Gebäudemonitoring der wichtigsten Parameter, besonders aber an den kritischen Gebäudezonen, wie zum Beispiel Fenster und Außenwänden

Werden all diese Bausteine genutzt und darüber hinaus alle Handlungs- und Sorgfaltsempfehlungen genutzt, gewährt der Schimmelprotektor sogar eine Schimmelfrei-Garantie.

Haben wir Ihre anfangs gestellte Frage „Wie viel kostet es, Schimmel zu entfernen?“ ausreichend beantwortet? Super! Wir bedanken uns für Ihr Interesse.

Indoor Luftqualität und Wohlbefinden

Indoor Luftqualität und Wohlbefinden

In einer Welt, die ständig von äußeren Einflüssen geprägt wird, neigen wir häufig dazu, die Bedeutung unserer direkten Umgebung zu übersehen. Wir gehen automatisch davon aus, dass unser Zuhause, unser Büro oder andere Räume sicher und förderlich für unsere Gesundheit sind.

mehr lesen

Unsere Themen:

Besuchen Sie uns in unserem
ENERGIESPAR-MAXX STORE

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00 Uhr
Oder nach vorheriger Terminvereinbarung
Jetzt Termin vereinbaren

0212 - 250 88 00

info@smart-klima.de

Diesen Artikel teilen:

Loading...